Das Warten hat ein Ende: Ab Samstag ist das Schneesportgebiet Arosa Lenzerheide verbunden und täglich geöffnet. Dank den kalten Temperaturen der vergangenen Tage konnte die technische Beschneiung wieder aufgenommen werden.

Neben dem Gebiet Hörnli, welches bereits seit 16. November 2019 an den Wochenenden geöffnet war, sind ab kommendem Samstag 7. Dezember 2019 auch Anlagen und Pisten im Gebiet Tschuggen und Plattenhorn in Arosa sowie Tgantieni, Fadail, Lavoz und Heimberg, Motta sowie Urdenfürggli in Lenzerheide geöffnet. Damit wird auch die Urdenbahn am Wochenende als Verbindungsbahn zwischen Arosa und Lenzerheide in die Wintersaison 2019/20 starten.

In Arosa ermöglicht die Gondelbahn Kulm zusätzlich den Zugang vom Gebiet Hörnli zum Tschuggen. Die Schneesportbedingungen sind sehr gut und dank dem leichten Schneefall von anfangs Woche präsentiert sich das Bergpanorama entsprechend winterlich. Talfahrten sind sowohl in Arosa als auch in Lenzerheide möglich.

Eine tagesaktuelle Übersicht zu den geöffneten Pisten, Anlagen und Angebote gibt es auf arosalenzerheide.swiss/wintersportbericht.

(Bild: arosalenzerheide.swiss)