Region

Bündner Regierung empfängt ungarischen Besuch

Bündner Regierung empfängt ungarischen Besuch

Der ungarische Botschafter József Czukor hat heute auf Einladung der Regierung den Kanton Graubünden besucht. Empfangen wurde Botschafter József Czukor heute im Grauen Haus in Chur von Regierungspräsident Jon Domenic Parolini und Kanzleidirektor Daniel Spadin, wie die Standeskanzlei des Kanton Graubündens am Mittwoch mitteilt. Der Botschafter wurde begleitet von Csaba Piszter, dem Aussenwirtschaftsattaché, und Zsófia Nógrádi-Barkaszi, Erste Mitarbeiterin. Nach dem Austausch von Grussadressen stand ein gemeinsames Mittagessen auf dem Programm. «Die Bündner Regierung pflegt jährlich Kontakte mit Vertreterinnen und Vertretern […]

Kollision in Kurve

Kollision in Kurve

Am Montag sind auf der Fideriserstrasse zwei Personenwagen miteinander kollidiert. Zwei Personen zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Ein 61-Jähriger fuhr kurz vor 15 Uhr von Fideris talwärts in Richtung Fideris Station. Gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Graubünden geriet sein Auto in einer Linkskurve über die Fahrbahnmitte. Bergwärts nahte ein 54-jähriger Automobilist. Die beiden Fahrzeuge kollidierten in der Kurve miteinander und kamen mit jeweils vorne links total beschädigter Radaufhängung nach einigen Metern zum Stillstand. Der 61-Jährige und dessen Mitfahrerin wurden […]

Rätoromanisch auf dem Laufsteg in Mailand?

Rätoromanisch auf dem Laufsteg in Mailand?

Am 19. Februar 2024 hat in Mailand im Centro Svizzero die vierte internationale Woche der rätoromanischen Sprache begonnen. Es handelt sich um eine gemeinsame Initiative des EDA sowie des Kantons Graubünden und der Lia Rumantscha. An der Veranstaltung  nahmen Bundesrat Ignazio Cassis und zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter italienischer Behörden teil. Weil zeitgleich die Mailänder Modewoche stattfindet, wurde insbesondere über Mode gesprochen. Die Schweiz und Italien teilen nicht nur drei europäische Sprachen (Italienisch, Deutsch und Französisch), sondern auch die drei rätoromanischen […]

Wahlen 2023

Region

Der Bahnhof Chur-West wird zum «Generationenprojekt»

Der Bahnhof Chur-West wird zum «Generationenprojekt»

Am Montag, 19. Februar 2024, können die Rhätische Bahn (RhB) und die Stadt Chur den Spatenstich für die Hauptarbeiten des Bahnhofs Chur West feiern. Damit wird der Grundstein für die Weiterentwicklung des westlichen Stadtteils zum zweiten urbanen Zentrum der Stadt gelegt. Dieser Meilenstein wird mit dem symbolischen Anbringen einer Haltestellentafel auf dem provisorischen Perron gewürdigt. Im Rahmen des zukunftsorientierten und nachhaltigen Projektes der RhB und der Stadt Chur entsteht in Chur West ein neuer Bahnhof mit einer barrierefreien und multimodalen […]

Julia Müller neue Präsidentin der SP Graubünden

Julia Müller neue Präsidentin der SP Graubünden

Nach dem Rücktritt von Parteipräsident Andri Perl hat die SP Graubünden an ihrem Parteitag vom 17. Februar Julia Müller als seine Nachfolgerin gewählt. Julia Müller ist Juristin, Grossrätin aus Felsberg und war während der letzten vier Jahre bereits Vizepräsidentin der Partei. Neuer Vizepräsident ist Lukas Horrer. Julia Müller leitet neu die SP Graubünden. Am Samstag wählte sie der Parteitag der SP unter grossem Applaus zur Präsidentin. Müller tritt damit die Nachfolge von Andri Perl an, der letzten November seinen vorläufigen […]

Auffahrunfälle forderten vier Verletzte

Auffahrunfälle forderten vier Verletzte

Am Samstag ist es in Bonaduz und in Landquart zu Auffahrunfällen gekommen. Dabei wurden insgesamt vier Personen verletzt. Ein 56-jähriger fuhr zirka um 11 Uhr auf der Autostrasse N13 von Thusis in Richtung Chur. Nach dem Plazzas Tunnel bremste der vor ihm fahrende Personenwagen im Kolonnenverkehr. Dies führte zu dieser Auffahrkollision. Der 56-jährige Personenwagenlenker sowie sein Mitfahrer wurden verletzt und mit einer Ambulanz ins Spital nach Thusis überführt. Bei beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Wegen des starken Verkehrs kam es in […]

Betrügerische Bettler erwischt

Betrügerische Bettler erwischt

  Die Kantonspolizei Graubünden hat am Donnerstagmorgen in Ilanz zwei betrügerische Bettler angehalten. Die Männer wiesen gefälschte Spendenformulare vor und nutzten die Hilfsbereitschaft der Spendenden aus. Kurz nach 10 Uhr morgens erhielt die Kantonspolizei Graubünden die Meldung, dass in Ilanz zwei Männer Passanten ansprächen. Eine Polizeipatrouille stellte fest, dass die Tatverdächtigen vorgaben, für ein Gehörlosen- und Taubstummenzentrum zu sammeln. Mit dem Spendengeld, einige hundert Franken konnten bei ihnen sichergestellt werden, bereicherten sie sich selbst. Die beiden rumänischen Staatsangehörigen im Alter […]

Rutschung oberhalb von Brienz nimmt wieder zu

Rutschung oberhalb von Brienz nimmt wieder zu

Seit dem vergangenen Spätsommer nehmen die Geschwindigkeiten der Grossrutschung Brienz wieder kontinuierlich zu. Die Messstelle im Dorf zeigt fast so hohe Werte wie vor dem Bau des Sondierstollens. Grund zur Sorge bestünde aber nicht, sagen die beiden Geologen Stefan Schneider und Reto Thöny. Die hellgelben und gelben Messpunkte auf der Rutschung Dorf zeigen, dass sich die Rutschung im Bereich des Sondierstollens stärker verlangsamt hat als in den übrigen Teilen.    Dass die Geschwindigkeiten des Brienzer Rutsches in der nassen und […]