Das Open Air Lumnezia in Degen und Heineken verlängern ihre Verträge vorzeitig um fünf Jahre.

Mit den beiden Open Airs Gampel und Lumnezia verbindet Heineken Switzerland eine lange Beziehung. Seit vielen Jahren zählt der Bierbrauer mit Hauptsitz in der Zentralschweiz zu den Hauptsponsoren beider Festivals und beliefert sie mit seinen Marken Heineken und Calanda. Auch in den kommenden Jahren wird die Versorgung der Besucher gesichert sein: Beide Open Airs verlängerten ihre Verträge mit Heineken vorzeitig um fünf Jahre.

«Wir freuen uns sehr über diese Vertrauensbeweise», sagt Pia Bantli, Manager Key-Events & Partnership bei Heineken Switzerland, «Sie sind das Resultat von langjährigen, echten Win-Win-Partnerschaften sowohl für uns als auch für die Organisatoren». Auch Norbert Cavegn, OK-Präsident des Open Airs Lumnezia ist happy. «Das Lumnezia ist eine Bündner Institution. Und mit Calanda haben wir eine der bekanntesten Marken der Region mit an Bord. Das passt, und die Zusammenarbeit ist hervorragend. Darum haben wir mit Freude vorzeitig verlängert».

Das Open Air Gampel und das Open Air Lumnezia blicken auf eine lange Tradition zurück. Beide haben sich in den letzten 34 bzw. 33 Jahren zu den wichtigsten und grössten Open Air Festivals der Schweiz entwickelt. Beide warten jedes Jahr mit hochkarätigen nationalen und internationalen Acts auf. Beim Open Air Lumnezia treten dieses Jahr vom 25.-27. Juli beispielsweise Baschi, Stress, Hecht, Mando Diao und Limp Bizkit auf. 

 

(Bild: Surselva Tourismus)