Keine Ideen für das Wochenende? Dieses Problem dürfte die kommenden Tage in Graubünden nicht wirklich dramatisch sein. Ein Überblick über verschiedene Highlights.

Wer für den Ausgang noch Empfehlungen sucht, wird in unseren Weekend-Tipps fündig.  Sport-Fans finden die komplette Übersicht der Bündner Sport-Highlights hier. Einige Rosinen picken wir raus.

Wer sich für eine Aus- oder Weiterbildung interessiert, wartet wohl schon eine ganze Weile auf den Samstag: Die HTW in Chur führt von 10-14 Uhr ihren grossen Infotag durch und stellt die diversen Studiengänge an der Pulvermühlestrasse 57 im Detail vor. 

Schnäppchenjäger kommen am Wochenende auch auf ihre Kosten, können angesichts des dicht gedrängten Samstagprogramms aber auch auf Sonntag ausweichen: Niki’s Möbelhalle führt zusammen mit Baby-Rose und der Churia Auto an der Rossbodenstrasse ihre Frühlingsausstellung durch, mit Rabatten bis zu 20% auf ausgewählte Gartenmöbel.  Und dann öffnet am Samstag in der Stadthalle in Chur auch die HIGA – erstmals im März – ihre Tore (ab 13 Uhr). 

Auch Rad- und Nordic-Fans haben sich das kommende Wochenende schon lange vorgemerkt: Das Bike4Fun-Team hinter dem Outlet in Landquart begrüsst Interessierte am Samstag und Sonntag von 10-16 Uhr zur Frühlingsausstellung

Die Qual der Wahl haben auch «passive» Sportfans: Die Calanda Broncos eröffnen um 18 Uhr die NLA-Football-Saison an der Churer Ringstrasse, um 20 Uhr geht es für den EHC Arosa am zweiten 1.-Liga-Finalduell im Sport- und Kongresszentrum gegen den SC Lyss zur Sache. Zwei Sport-Highlights, die einen Live-Besuch sicher lohnen.

 

(Bilder: zVg.)