Chur hat jetzt auch einen Kunstrasenplatz

Auf dem Areal der Sportanlagen Obere Au ist am Samstag der erste Kunstrasenplatz eingeweiht worden. Es ist der erste von insgesamt drei Kunstrasenplätzen, die für das Areal geplant sind.

Nach 7-monatiger Bauzeit ist der erste Kunstrasenplatz schräg gegenüber dem bestehenden Fussballplatz «D» in der Oberen Au fertiggestellt und betriebsbereit. Das 106 mal 70 Meter grosse Spielfeld (inklusive einem Sicherheitsbereich) hat zusammen mit der Zufahrt rund 2,5 Mio. Franken gekostet. Als einer der ersten Plätze der Schweiz verfügt das Kunstrasenfeld über stromsparende LED-Scheinwerfer. Zudem ist der Platz durchgehend von einem 4 Meter hohen, schwarz lackierten Ballfangzaun umgeben, der im Torbereich auf eine Höhe von 6 Meter erweitert ist. GRHeute-Fotograf Charly Bosshard war an der Eröffnung – einem Einweihungsfest von Chur 97 und der Stadt Chur – dabei.

 

(Bilder: Charly Bosshard)

Open Popup