Fahim – das Wunder von Marseille

Der achtjährige Fahim (Assad Ahmed) flieht 2008 mit seinem Vater von Bangladesch nach Paris. Dank seines grossen Schachtalents findet er im Schachtrainer Sylvain (Gérard Depardieu) einen Förderer und wahren Freund. Als seinem Vater die Ausweisung droht, muss er französischer Meister werden…

Trailer: Link

Einen Bericht von SRF Kultur ist unter folgendem Link abrufbar: Link

Wann: Donnerstag, 28. November 2019

Zeit: 18.15 Uhr

Ort: Kinocenter Chur

Anschliessend gemütlicher Ausklang im Restaurant La Vita, Chur