Die U16-Angehörigen des Bündner Skiverbandes (BSV) überzeugten vergangenes Wochenende an zwei Rennen der Arge Alp Sport in Davos

Selina Egloff (Lischana Scuol) und Federico Toscano (San Bernardino) erreichten die beste Gesamtzeit und konnten sich somit als Gewinner der Kombinationswertung feiern lassen. Zusätzlich entschied Selina Egloff den Slalom für sich und bewerkstelligte als Riesenslalom-Zweite einen weiteren Podestplatz. Federico Toscano klassierte sich auf der Piste „Usser Isch“ am Jakobshorn auf den Rängen 3 und 7. Ebenfalls aufs Treppchen schaffte es Jan Wolf (Buchen); der Prättigauer gewann den Slalom.

Auszug aus der Rangliste

Slalom
Männliche Jugend: 1. Jan Wolf (Buchen) 1:27,59. – Ferner: 3. Federico Toscano (San Bernardino) 0,96 zurück. 5. Silvano Gini (Alpina St. Moritz) 2,39. 13. Nico Pally (Sedrun-Tujetsch) 6,02. 14. Aaron Mayer (St. Antönien) 6,12. 15. Nino Filli (Davos) 6,37. 20. Daniele Branchi (Sportiva Palü Poschiavo) 9,34.
Weibliche Jugend: 1. Selina Egloff (Lischana Scuol) 1:30,24. – Ferner: 17. Marion Schönenberger (Grüsch-Danusa) 6,44. 22. Gianetta Trinkler (Beverin) 7,93. 25. Andrina Janki (Sedrun-Tujetsch) 16,50.

Riesenslalom
Männliche Jugend: 1. Lukas Feuerstein (A-Mellau) 1:41,61. – Ferner: 7. Federico Toscano 3,62. 16. Nico Pally 6,24. 27. Aaron Mayer 12,83.
Weibliche Jugend: 1. Lara Baumann (Appenzell) 1:43,56. 2. Selina Egloff 0,73. – Ferner: 14. Bianca Flütsch (Laax Ski) 5,19. 20. Gianetta Trinkler 6,83. 22. Michelle Gutknecht (Davos) 7,00. 26. Marion Schönenberger 8,23. 29. Noemi Pleisch (Davos) 8,51. 31. Gioia Vieli (Obersaxen) 9,95. 36. Andrina Janki 12,35.

Kombinationswertung
Männliche Jugend: 1. Federico Toscano 3:13,78. – Ferner: 5. Nico Pally 7,68. 9. Aaron Mayer 14,37.
Weibliche Jugend: 1. Selina Egloff 3:14,53. – Ferner: 15. Marion Schönenberger 13,94. 16. Gianetta Trinkler 14,03.22. Andrina Janki.

(Bild/Quelle: bsv)