Der Traum vom Wakeboarden auf dem Davosersee vor atemberaubender Bergkulisse geht zwischen 2. Juli und 21. August 2016 in Erfüllung. Noch vor Ablauf der 30Tage ist der Zielbetrag von 40’000 CHF auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou.ch erreicht. Die Organisatoren von WakeWeeks konnten auf die Beiträge von bereits über 150 Unterstützern zählen.

«Wir sind glücklich über die vielen sportbegeisterten Unterstützer und dass die Community an das Projekt glaubt. Es ist unglaublich toll, dass wir WakeWeeks durchführen können», so Sandro Schlatter, einer der Initianten. Das Projekt WakeWeeks hat in Davos und in der ganzen Schweiz hohe und durchwegs positive Wellen geschlagen.

Auch Reto Branschi, CEO Destination Davos Tourismus, ist begeistert und freut sich auf den Event: «Wir begrüssen die Belebung des Davosersee und nehmen an, dass Davos Klosters in der Wakeboard Szene Bekanntheit erlangt. Durch den geplanten temporären Wakeboard Lift wird nicht nur eine neue Zielgruppe für den Sommertourismus angesprochen, sondern auch anderen Sommergästen die Gelegenheit geboten eine weitere Wassersportart zu erlernen.»Wake

Die Unterstützung kam von vielen Seiten. Die Schulklasse 2Rb aus der Volksschule Davos hat am Freitag 22. April während acht Stunden Autos geputzt und Kuchen verkauft, um ihren Beitrag für die Crowdfunding Kampagne von WakeWeeks zu machen und im Sommer auf dem Davosersee Wakeboarden zu können. Der Tag war ein voller Erfolg. Katharina Stoll, Lehrerin der Klasse und Organisatorin der Aktion fasst zusammen: «Ein sehr strenger Tag, aber es war eine super Stimmung! Ich bin sehr stolz auf meine Schüler und auch wie sie heute angepackt haben. Ich bedanke mich bei allen Unterstützern und insbesondere bei Konrad Stiffler, dass wir den Waschplatz zur Verfügung gestellt bekommen haben».

«Sehr erfreuend ist auch die Unterstützung aus dem Gewerbe Davos, viele KMUs haben einen Beitrag gegeben. Danke dafür! Davos steht geschlossen hinter dem Projekt, das ist ein tolles Gefühl», freut sich Schlatter zusammen mit dem ganzen Team von WakeWeeks.

Der Vorverkauf der Sessions startet im Mai 2016 und wird via Social Media angekündet.

 

WakeWeeks Davos in Kürze

Datum: 2. Juli 2016 bis 21. August 2016 – täglicher Betrieb zw. 08.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit (spätestens 22.00 Uhr)

Ort: Davosersee (Lageplan auf der Website)

Web-Infos: www.wakeweeks.ch / www.facebook.com/wakeweeks

 

(Bild/Quelle: Medienmitteilung)