Rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Eisclubs Chur gleiteten im Sommer mit ihren Kuven über das Eis.

Zum ersten Mal durften die Mitglieder des Eisclub Chur (ECC) vom 1. bis zum 13. August 2016 auf der Lenzerheide ihr eigenes Summercamp durchführen. Die Kids trainierten zwischen 2 bis 6 Stunden täglich. Das Training wurde auf dem Eis sowie auch im Off-Ice durchgeführt und mit Fitnessstunden abgerundet. Dank der sensationellen Organisation von Silvia Pitta und den beiden Trainerinnen Anzelika Surupova und Madeleine Pasqualini-Mikuska war das Camp auf der Lenzerheide ein voller Erfolg.

Start mit viel Motivation in die neue Saison

Viele Küren für die anstehende Saison wurden einstudiert, geübt und fertiggestellt. Die Kuven aus dem Sommerschlaf erwacht und somit startet das ganze Team voller Motivation in die neue Eissaison. Dank der Hauptsponsorin Annette Crameri (Dolce Vita – Braut- und Festmode in Chur), konnten die Mitglieder von einem vergünstigten Wochenpreis auf der Lenzerheide profitieren.

Die Saison auf dem Churer Eis steht in den Startlöchern und wird von den Läuferinnen und Läufer ab dem 10. September 2016 Chur wieder aktiv genutzt. Der Eisclub Chur freut sich auch in der kommenden Saison auf zahlreiche Zuschauer und ganz besonders auf künftige, neue Eisprinzessinnen oder Prinzen.

Alle News und Informationen zum Club sind unter www.ec-chur.ch ersichtlich.

 

(Bild: zVg.)