Am Wochenende traten die Mädchen des Vereins Rhythmische Gymnastik (RG) Ems bei der St. Galler Meisterschaft in Diepolsau an.

Am Samstag durften sich acht Mädchen der Jahrgänge 2008 bis 2010 mit ingesamt 56 Turnerinnen messen. Die jungen Bündnerinnen erzielten alle gute Ergebnisse. In der Kategorie P2 (Jahrgang 09/10) erreichte Carolina Somaini den Silbermedaillenrang und Cecilia Retzke den 8. Platz, der ihr einen Diplomplatz bescherte. Auch die anderen Mädchen dieser Kategorie positionierten sich vorwiegend im vorderen Drittel. In der Kategorie P3 (Jahrgang 07/08) erzielte Milea Tscholl einen hervorragenden zweiten Platz, knapp gefolgt von Anna Lorena Stalder auf Diplomrang 4.

Am Sonntag folgten dann die älteren Gymnastinnen. P4 Eridania Terrero Reynoso turnte sich auf den zweiten Rang, P5 Anna Pedolin und P6 Ramona Gehring holten sich den Tagessieg, gefolgt von Chiara Oswald auf dem 3. Platz (P6). In der Kategorie P3 RLZ ging Mia Engel an den Start und erkämpfte sich unter grosser Konkurrenz den 5. Platz. Begleitet wurden die Bündner Teilnehmerinnen von Eugenia Pranjic-Ramich und der Gast-Trainerin Jana Berezko-Marggrander.

 

(Bilder/Text: zVg.)