Die Kommunikationsagentur skipp communications AG macht Nino Niederreiter zur Marke. Der Schweizer Ausnahme Eishockeyspieler ist mit dem neuen Webauftritt für seine international wachsende Fangemeinde gerüstet. Die Seite ist auf Deutsch und Englisch gestaltet.

Die Bündner Kommunikationsagentur skipp communications AG wurde dem Wunsch von Nino Niederreiter gerecht und zeigt gleich beim Webeintritt wo er Zuhause ist. Seine Stadt, seine Berge, das Eishockeystadion in dem seine Karriere begann, kurz seine Heimat. Das war dem 26-jährigen Churer sehr wichtig. Der Besucher bekommt einen kompakten Einblick wie seine Karriere bisher verlief. Wie ihn die ganze Familie bei der Erfüllung seines Traumes unterstützte, wie er als Teenager in die USA zog bis zum Durchbruch in der National Hockey League und den Erfolgen mit der Schweizer Eishockey Nationalmannschaft.

Die Marke
Das Doppel-N als Logo dargestellt, verkörpert den Charakter von Nino Niederreiter. Ein sportlicher junger Mann, mit Ecken und Kanten, der weiss was er will und stets sein Ziel verfolgt. Als verblüffende Kombination lassen die beiden N ineinander spielerisch den Eishockeyspieler mit Stock hervortreten. Für die Vermarktung des Ausnahmeathleten hat dieses Doppel- N einen hohen Wiedererkennungseffekt und lässt sich vielseitig einsetzten. Das war eines der zentralen Anliegen der skipp, diese Qualitäten von Nino Niederreiter als Marke auszuspielen.

Starke Community
Dieser Webauftritt von Nino Niederreiter ist mehr als eine neue Internetseite. Im Responsive Webdesign gestaltet passt sie sich dynamisch dem Endbetrachter an, egal ob dieser sie am Tablet, Smartphone oder Computer aufruft. Seine starke Community auf Social Media bekommt neu gebührend Platz. Mit der Social Wall ist der Besucher ständig informiert, was bei «el Niño» gerade läuft. Für seine Fans hat er eine extra Überraschung bereit, mit Eindrücken aus dem Familienalbum.

Die Website ist ab sofort online unter www.ninoniederreiter.com.

 

(Bild: zVg.)

Open Popup