Am Montag ist es auf der Luzisteigstrasse in Fläsch zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Drei Personen wurden verletzt.   

Eine 37-jährige  Automobilistin wollte am Montag um 13.30 Uhr in Begleitung eines Kleinkindes bei der Örtlichkeit Bättlerkuchi beide Fahrspuren der Luzisteigstrasse überqueren. Gleichzeitig fuhr ein 18-jähriger Motorradfahrer in Richtung Balzers (FL). Dieser kollidierte im Bereiche des Fahrbahnrandes mit dem auf einen Ausstellplatz rausfahrenden Auto. Der Motorradfahrer zog sich mehrere Brüche zu und die Autolenkerin sowie das Kleinkind wurden leicht verletzt. Eine Ambulanzcrew versorgte den Motorradfahrer und transportierte ihn ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Die Frau begab sich mit dem Kleinkind in ambulante Behandlung. Das Motorrad wurde total beschädigt und am Auto entstand ein Sachschaden von rund zehntausend Franken.