3. Oldtimer-Treffen in Tschiertschen ein voller Erfolg

Gastgeber Michael und Marlies Gehring, Jurymitglied Prof. Dr. Martin Bart (CEO World Tourismus Forum), Roderick Galantay mit Gattin (Gemeindepräsident Tschiertschen-Praden), Hans Peter Sauter Honorarkonsul der Schweiz in Düsseldorf, Organisator Dr. Rolf Ziskoven.

Bei herrlichstem Wochenendwetter nahmen rund 20 Oldtimerbesitzer aus Deutschland, Bern, Liechtenstein, Zürich, Zug, Aargau, Graubünden und Luzern an der 3. Classic Car des Romantik Hotel Alpina Mountain Resort & Spa in Tschiertschen teil.

Besondere Fahrzeuge wie z.B. ein Talbot Brookland und ein Ferrari GT 365 2+2 fuhren am Freitag zu einem Prolog auf die Alp Farur und wurden mit Käseköstlichkeiten verwöhnt. Nebenbei mussten knifflige Aufgaben erfüllt werden, welches technisches Wissen und Fingerspitzengefühl erforderte. Nach einem geselligen Schweizer Abend im z`Gürgaletsch, in der Alpina Lodge startete man am Samstag morgen zu einer Rundfahrt die durch die Bündner Herrschaft, Luzisteig, Balzers, Appenzell, Feldkirch, Rankweil Vaduz und zum Finale nach Malbun führte.

Auch hier hatte Classic Car Organisator Dr. Rolf Ziskoven, der bereits zum 3. Male dem Hotel mit samt seiner Familie, als Organisator zur Verfügung stand, Aufgaben gestellt, die manchen Fahrer bzw. Beifahrer zur leichten Verzweiflung brachten. Unfallfrei und ohne grössere technischen Herausforderungen wurde die Strecke von allen Teilnehmern gemeistert und bei der Siegerehrung anlässlich des Galaabends wurden die Sieger gekürt.

Am Sonntagmorgen stand weniger die Technik, sondern viel mehr die Eleganz im Mittelpunkt der Wertung. Zeitgenössische, zum Oldtimer passende, Bekleidung wurde neben der Ästhetik des Fahrzeuges durch eine hochkarätige Jury von Hanspeter Sauter, Honorarkonsul der Schweiz in Düsseldorf, Prof. Dr. Martin Barth, CEO des World Tourismus Forum Luzern, sowie dem Tschiertscher Gemeindepräsident Roderick Galantay mit Gattin Laura bewertet und gekürt.

Gastgeber Marlies und Michael Gehring vom Romantik Hotel Alpina Mountain Resort waren glücklich und zufrieden über die rege Teilnahme und das gemeinsame erfolgreiche Wochenende. Michael Gehring: «Bereits bei Abreise sind Anmeldungen für die nächste Classic Car vom 17. – 19.7.2020 eingegangen. Die Oldtimer Familie des Alpina Classic Car Events wird also weiterwachsen.»

 

(Bilder: zVg.)