Die Paul Accola Nachwuchs Stiftung hat die diesjährigen Nachwuchsförderpreise, den Bündner Schneesport-Rookie in den Kategorien Damen und Herren, an Bianca Gisler aus Scuol  (Snowboard Freestyle) und an Alessio Baracchi aus Maienfeld  (Ski alpin), vergeben.

Die 16-jährige Snowboarderin Bianca Gisler überzeugte diese Saison mit einem Sieg im Big Air und dem 4. Rang im Slopestyle an den EYOF in Sarajevo sowie dem 6. Rang im Big Air bei ihrer ersten Teilnahme an den Junioren Weltmeisterschaften in Klaeppen, Schweden. Zudem holte sie in Laax ihren ersten Europacup Sieg im Slopestyle. Der Sieg am Worldrookie Slopestyle am Corvatsch sowie mehrere Podestplätze an den Audi Snowboard Series runden ihre erfolgreiche Saison ab. Bianca Gisler besucht die 3. Klasse der Sekundarschule am Hochalpinen Institut Ftan und ist Mitglied des Sportklasse Freestyle Teams.

Der 15-jährige BSV-Athlet  Alessio Baracchi  darf ebenfalls auf eine erfolgreiche Saison mit zahlreichen Podestplätzen zurückschauen, die er mit dem 2. Rang in der BSV-Cup und dem 4. Rang in der IRO (Interregiongsrennen) Gesamtwertung und dem 4. Rang in der Gesamtwertung National abschloss.

Der Höhepunkt dieser Saison war für den Schüler der Talentschule Davos sicherlich der erzielte 3. Rang im Slalom anlässlich der Schweizermeisterschaften U16 am Flumserberg.

Die Schneesport Rookie Preisgewinner werden anlässlich des 14. Paul Accola Charity Golfturniers am 22. Juni 2019 auf der Lenzerheide geehrt und dürfen ihre Preise, je einen Nachwuchsförderpreis über CHF 2000 inmitten von Sportgrössen wie  Mark Wolf, Markus Foser, den Bündnern  Sandro Viletta, Paul Accola, Ambrosi Hoffmann, Walter Vesti,  sowie diversen HCD Cracks u.v.m. entgegen nehmen.

Ebenfalls für ihre ausgezeichneten Leistungen geehrt werden die 16-jährige Anuk Brändli aus Arosa (Ski Alpin), bereits  zum zweiten Mal die 17-jährige Flimserin Mona Danuser des SSGD Davos (Snowboard Freestyle), die 19-jährige Davoserin Melanie Michel, die nun den Sprung ins C-Kader geschafft hat (Ski Alpin) wie die 15-jährige Snowboard Freestyle Athletin Isabelle Lötscher aus Davos.

Bei den Herren werden der 16-jährige Ski-Athlet Maoro De Almeida aus Flims Dorf und der 19-jährige Langläufer Flurin Grond aus Davos Monstein  geehrt. Alle Athleten werden gemeinsam mit den Bündner Schneesport Rookies geehrt und dürfen einen Nachwuchsfördercheck in der Höhe von je CHF 500.- entgegen nehmen.

 Der Stiftungsrat hat anlässlich der letzten Sitzungen total CHF  27‘500.- für folgende Projekte gesprochen

  • Das Bernina-Trainingsmodell Trainingsmodell Schule und Sport mit 35 Schulgemeinden Graubündens im Schulverbund als Basisprojekt in den 6 Leistungszentren (RLZ) im BSV. Das Bernina Projekt des BSV profitierte bis heute von einer Gesamt- Unterstützungssumme über CHF  186‘000.-
  • Regionaler Trainingsstützpunkt Ost (MTB / Strasse / Quer)
  • Trainingsangebot des Trainingsstützpunktes Freestyle Davos (Skatebowl)
  • Slalom-Nachttraining des SC Davos
  • Unterstützungsbeitrag für Nico Pally, Ski Alpin ( Sedrun)

 

(Bilder: Bianca Gisler/Alessio Baracchi/zVg.)

Open Popup