Am 6. und 7. Oktober bringt die Brass Band Sursilvana mit Isa & Hampa Rest im Titthof Chur die 50er/60er Jahre auf die Konzert-Bühne.

Die Brass Band Sursilvana ist ein Ensemble aus ambitionierten Amateur- und Berufsmusikern aus dem ganzen Kanton Graubünden. Die Band wurde 1992 durch Gion Gieri Tuor mit der Idee gegründet, jungen und talentierten Musizierenden eine Plattform zu ermöglichen. Die Mitglieder haben somit das Ziel, in dieser überregional zusammengesetzten Band musikalisch anspruchsvolle Projekte zu realisieren. Bei ihrer regen Konzerttätigkeit im Kanton Graubünden vermag die Brass Band Sursilvana ihr Publikum immer wieder zu begeistern.

2006 gewann die Brass Band Sursilvana unter der Leitung von Roman Caprez in Montreux den Wettbewerb der ersten Klasse. Durch diesen Erfolg eroberte sich die BBS einen Spitzenplatz in der Schweizer Brass Szene. Im darauf folgenden Jahr konnte die Band den Wettbewerb der 1. Klasse am kantonalen Musikfest in Scuol gewinnen.

Isa & Hampa Rest begeistern seit 35 Jahren mit 50er/60er Jahre Songs in diversen Fomationen wie mountainratpack.ch, luigipanettone.ch und chiliconcarne.ch. Ihr Repertoire beinhaltet sowohl Rock’n’Roll wie auch Swing und Crooner Songs.

www.bbsursilvana.ch

Samstag, 6. Oktober 2018 – 20:00 Uhr
Chur, Titthof

Sonntag, 7. Oktober 2018 – 17:00 Uhr
Chur, Titthof

 

(Bild: zVg.)