Das Wochenende vom 18./19. August 2018 steht ganz im Zeichen des Churer Fests, an dem die Sportvereine bereits am Freitagabend im Einsatz stehen werden. In sportlicher Hinsicht werden in Graubünden momentan allerdings noch kleine Brötchen gebacken, auch wenn in der Region zumindest im Fussball wieder um Punkte gekämpft wird. GRHeute bemüht sich, die sportlichen Höhepunkte zu sammeln und sie auf einer Liste zusammenzustellen, wobei diese aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

 

Samstag, 18. August 2018

Beachvolleyball:

09:00 Uhr Schwimmbad/Fontanivas, Ilanz

Nationales A2-Turnier Beachtour

Laufen:

13:00 Uhr St. Moritz-Dorf

Vertical Sommerlauf 5.5 km/980 m

 Fussball:

 16:00 Uhr Ringstrasse, Chur

Liga interregional: Chur97 – FC Seuzach

Eishockey:

17:30 Uhr Sport- und Kongresszentrum, Arosa

Trainingsspiel:   EHC Arosa – EHC Bülach

Fussball:

18:00 Uhr Crap Gries, Schluein

3. Liga: US Schluein Ilanz – FC Ems

 

Sonntag, 19. August 2018

 Schwingen:

08:00 Uhr Talstation Schwägalpbahn

Schwägalp-Schwinget

Beachvolleyball: 

09:00 Uhr, Schwimmbad/Fontanivas, Ilanz

Nationales A2-Turnier Beachtour

Laufen:

09:15 Uhr Kongresszentrum Rondo, Pontresina

Muragl-Lauf 11 km

Laufen:

10:00 Uhr Schulhaus, Sils

Engadiner Sommerlauf 25 km/240 m

 Fussball:

16:00 Uhr, Casai, Campascio

3. Liga: Valposchiavo Calcio – Chur97 2

Fussball:

17:00 Uhr EMS-Arena Vial, Domat/Ems

Frauen 2. Liga: FC Ems – FC Rapperswil-Jona 2