«Coolinahrig» verspricht Buyfresh, ein Onlineshop aus Maienfeld mit ausgewählten Produkten von Kleinproduzenten aus der ganzen Schweiz. Gestern Abend gewannen die Macher Daniel Kohler und Franco Jenal an der HTW Chur das Startup-Duell 2016 – und dürfen sich nun Bündner Jungunternehmer des Jahres nennen.

«Wir sind fasziniert von der Vielfalt und Qualität der kulinarischen Schweiz. Weil wir diese aber in den grossen Läden zu wenig gefunden haben, wurden wir zu Scouts. Die Alternative hiess für uns: Einkaufen direkt beim Produzenten. Was im Normalfall mit erheblichem Aufwand verbunden ist, sei es die benötigte Zeit, der weite Weg oder auch das Auffinden der speziellen Produkte. All das hat uns bewogen, buyfresh zu gründen. Wir teilen unsere Entdeckungen, machen das Einkaufen komfortabel bequem von zuhause aus möglich und leisten damit einen Beitrag zu einer vielfältigen Schweizer Kulinarik, eben Coolinahrig!» Das versprechen die Buyfresh-Macher Daniel Kohler und Franco Jenal, die seit einem Jahr mit ihrem Shop auf dem Markt sind, auf ihrer Webseite.

buyfresh-page

Im Gegensatz zu anderen ähnlich gelagerten Shops verspricht Buyfresh geprüfte, nachhaltige, regionale Produkte aus der ganzen Schweiz. Das Affiliate-Marketing-Programm ermöglich kleinen lokalen Anbietern, kostenlos auf einer professionellen Verkaufs-Webseite vertreten zu sein. «Das Listing auf Buyfresh.ch ist für regionale Produzenten kostenlos, wenn sie gewisse Kriterien erfüllen», verrät Geschäftsführer Franco Jenal, «dies ermöglicht auch kleinen Anbietern, auf einem überregionalen Markt zu verkaufen.» Die Ziele der Maienfelder Jung-Firma sind ambitioniert, ab nächstem Jahr will die Firma exponentiell wachsen.

Im Finale setzte sich Buyfresh gestern am Jungunternehmerforum an der HTW Chur gegen die Konkurrenten Professional Assistance Schlumpf, einer innovativen Ein-Frau-Kanzlei für administrative Aufgaben für KMU, und gegen Event Fieber, einer neuen Event- und Wedding-Agentur in Chur, durch. «Wir haben sehr viele positive Feedbacks erhalten», zeigte sich Veranstalterin Claudia Vieli nach dem Event zufrieden. Vom Ergebnis zeigte sie sich nicht unbedingt überrascht: «Sowohl die Fachjury wie auch das Publikum haben Buyfresh zum Sieger gewählt.»

 

(Bilder: Buyfresh-Geschäftsführer Franco Jenal testet neue Produkte für seinen Online-Shop/zVg./GRHeute)

Open Popup