Das 3. Liga-Team der Männer von Chur Basket hat am Samstag in der Sporthalle Sand das erste 2. Liga-Aufstiegsspiel für sich entscheiden können.

Die Churer schlugen die BS Arth-Goldau, den Gruppensieger der 3. Liga West, mit 71:61 Punkten und haben sich somit eine vielversprechende Ausgangslage für den weiteren Verlauf der Aufstiegsrunde geschaffen. Das Rückspiel in Goldau findet bereits am nächsten Sonntag statt.

Ebenfalls am kommenden Sonntag trifft das 1. Liga-Team der Frauen von Chur Basket in seinem letzten Spiel der NLB-Aufstiegsrunde zu Hause auf den Tabellendritten BC Alte Kanti Aarau. Dabei werden die Churerinnen alles daran setzen, mit einem abschliessenden Erfolg den vierten Platz zu verteidigen. Spielbeginn in der Turnhalle Türligarten ist um 15 Uhr.

 

(Bild: zVg.)