Die Stadtpolizei Chur verteilt aufgrund der hohen Temperaturen in der Churer Innenstadt, bei Verkehrskontrollen sowie auf verschiedenen Parkplätzen auf dem Stadtgebiet Trinkwasser. Zudem wird die Bevölkerung auf die Thematik von Kleinkindern und Tieren in parkierten Fahrzeugen bezüglich der Überhitzung sensibilisiert.

Bei Hitze muss ausreichend getrunken werden. Deshalb verteilen Patrouillen der Stadtpolizei diese Woche Getränkeflaschen in der Churer Innenstadt, bei Verkehrskontrollen sowie auf verschiedenen Parkplätzen.

Bei dieser Gelegenheit wird die Bevölkerung auf die – bei diesen hohen Temperaturen entstehende – Gefahr für Menschen und Tieren in parkierten Autos sensibilisiert. Aufgrund von Meldungen aus der Öffentlichkeit und eigener Feststellungen der Polizei bezüglich Kindern und Tieren in parkierten Fahrzeugen wurden die Kontrollen diesbezüglich intensiviert.

(Bild: Stapo Chur)