Das Gartenatelier in Domat/Ems öffnet ab dieser Woche seine Tore. Das erste Gartenkino in Graubünden zeigt Filme wie «Die Berufung», «Vice» und «Human Flow».

Während zwei Monaten werden rund zwölf Filme im Jugendstil erbauten Glashaus in Domat/Ems aufgeführt.

Bei Sonnenuntergang geniessen die Besucher «auserlesene Köstlichkeiten» an der Apérobar. Sobald es dunkel ist, startet der Film im Glashaus. Dort sorgen nebst normaler Bestuhlung, die Couch-Potato Ecke mit Sitzsäcken oder die Friends- Lounge für Extra-Komfort.

«Die Bevölkerung wurde gebeten den Sommer im eigenen Land zu verbringen, darum wollen wir ihnen zu Hause auch ein interessantes Ferien-Programm bieten», sagen die Gastgeber Corinne Hardegger und Renato Feurer. «Aber vor allem wollen wir wieder arbeiten und etwas in der Region bewegen! Unsere aktuellen Jobs sind bis September nicht ausgelastet.»

Nebst den Kino Abenden, findet am 25. Juli eine einmalige Magie Nacht mit den Magiern Tino Plaz und Lorenz Schär statt.

Mehr Details zum Eventprogramm auf: www.gartenatelier.events 

(Bilder: zVg)