In der Nacht auf Montag feiert die USA das Mega-Sportspektakel Super Bowl. Im Endspiel der NFL-Saison 2019/20 stehen sich in Miami die San Francisco 49ers und die Kansas City Chiefs gegenüber. Der Super Bowl ist mittlerweile zu einem internationalen Gross-Ereignis geworden und fasziniert auch in der Schweiz nicht nur Football-Fans. Auch in Chur wird wieder eine «offizielle» Super-Bowl-Party organisiert.

Der Super Bowl in der Nacht auf Montag verspricht ein sportliches Highlight erster Güte, haben doch sowohl die 49ers wie auch die Chiefs eine herausragende Saison hinter sich. Seit auch der deutsche TV-Sender Pro 7 auf die NFL setzt – mit beachtlichen Zahlen in der Regular Season auf Pro 7 Maxx, und seit den Playoffs am Sonntagabend auf dem Hauptsender – hat sich das Interesse an der NFL nochmals verstärkt. In Deutschland sahen beim Super Bowl 2019, mitten in der Nacht, durchschnittlich 1,42 Millionen Zuschauer zu, der Rekord liegt bei 1,78 Millionen Zuschauern (2016).

Das Finale um die American-Football-Meisterschaft in den Staaten wird auf der ganzen Welt in Super-Bowl-Partys gefeiert. Allein in der Schweiz meldet die Fachseite www.endzone.ch 36 Super-Bowl-Partys, von Vorführungen in Kinos und Event-Lokalen bis zu Partys in diversen Bars.

Auch in Chur organisieren die Calanda Broncos eine «offizielle» Super-Bowl-Party. Im Tres Amigos am Bahnhof in Chur kann man sich das Spektakel für 58 Franken leisten, inklusive «All-You-Can-Eat-And-Drink». Ab 23 Uhr geht der Spass los, das Spiel zwischen den beiden ebenbürtig eingeschätzten Finalisten beginnt dann um 0.30 Uhr und dürfte erst nach 4 Uhr zu Ende sein. In der Halbzeitshow treten Jennifer Lopez und Shakira gemeinsam auf, die amerikanische Nationalhymne singt Demi Lovato. 

 

 

(Bild: Wikipedia)