Zwei Jahre hat es gedauert, aber nun werden die Gebäude am Bahnhof fertiggestellt. Der Steinbock Chur feiert zur Eröffnung ein grosses Fest.

Am 14. und 15. Dezember feiert der Steinbock Chur seine Eröffnung. Bereits vor Abschluss der Bauarbeiten sind sämtliche Ladenflächen und Wohnungen in den beiden Gebäuden vermietet. Die beiden Gebäude gleich am Bahnhof Chur bieten ein Angebot von einer Markthalle mit vielen Leckereien, über Restaurants und Cafés bis hin zu Finanz- und Gesundheitsdienstleistern. Die 42 Wohnungen in den oberen Stockwerken, werden ab Februar 2020 bezogen.

Vielfältiger Branchenmix

Folgende Geschäfte und Anbietern sind im Steinbock Chur:

  • A-Beauty
  • AXA
  • Blackout
  • Cafezeit
  • Coop
  • Dolce Vita Eis-Manufaktur
  • FOL-Gourmet Popcorn
  • GIDOR Coiffure
  • Giubbini Architekten
  • Graubündner Kantonalbank
  • Halo Optic
  • Kkiosk
  • Läderach
  • Lorin Pistazien & Süsswaren
  • Lush
  • Physiozentrum
  • Pur Suisse
  • Ristorante SPIGA
  • Rituals
  • Smoothie & Panini Bar
  • SØSTRENE GRENE
  • Urech Stielbar
  • Vontobel
  • Zahnarztzentrum.ch

Grosses Eröffnungsfest

Am Wochenende vom 14. und 15. Dezember werden die Gebäude mit einem zweitägigen Fest eröffnet. Auf zwei Bühnen gibt Musik aus der Region. Folgende Bands und Formationen treten dabei auf: Kaufmann, Skafari, Bibi Vaplan, Mattiu Defuns, Steiner & Madlaina, Heidi Happy, Sensu, Chiara, Da Lombris, Damenchor Chursüd. Die Besucherinnen und Besucher können sich in sämtlichen Geschäften und Gastronomiebetrieben ein Bild vom neuen Angebot machen.

Das komplette Programm mit allen Auftrittszeiten findet man auch auf steinbock.gr.

(Bild: zVg)