Der «Churer Advent» lässt die Alpenstadt auch dieses Jahr in der Adventszeit wieder in einem besonderen Glanz erstrahlen. Neben altbekannten Attraktionen stehen neue festliche Angebote auf der Weihnachtsagenda. 

Vom 28. November bis zum 23. Dezember verschmelzen Bündner Bahnkultur und vorweihnachtliche Stimmung im RhB-Park an der Bahnhofstrasse. Der RhB-Park wird zu einer attraktiven Begegnungszone und zu einem spannenden Vermittlungsort. Mit der Präsenz am Churer Advent wird gezeigt, dass die Bündner Bahngeschichte erlebbar ist, und dass dieses Kulturgut nachhaltig erhalten und in Wert gesetzt werden soll.
Höhepunkt ist eine Lichtprojektion zum Thema Rhätische Bahn und Bahnkultur, die täglich ab 17 Uhr (an der Eröffnung am 28. November ab 18 Uhr) an der Fassade des RhB-Gebäudes zu bewundern ist. Als Botschafter des wertvollen historischen Rollmaterials wird sogar ein original Bahnwagen zu einem Teil des Adventtreibens. Der Nostalgie-Bistro-Bahnwagen «Bucunada» öffnet jeweils um 16.00 Uhr mit Glühwein, Punsch und kulinarischen Köstlichkeiten. Auch ein Verkaufsstand mit Geschenkideen darf im vorweihnachtlichen RhB-Park nicht fehlen.  

Adventsshopping und mehr

Der Weihnachts- und der Christkindlimarkt laden zum Verweilen und Schlendern in der Churer Innenstadt ein. Kunsthandwerk und regionale Spezialitäten können an den Marktständen entdeckt werden. Bei kalten Temperaturen laden zahlreiche Stände oder aber die Alphütta auf dem Theaterplatz zu einem wärmenden Glühwein, Punsch oder feinen Speisen ein. 

An den Sonntagsverkäufen vom 15. und 22. Dezember bieten die Transportunternehmungen auf dem TransReno-Gebiet das neue «Event Ticket Chur» an. Das Ticket gewährt 50% Rabatt auf die Hin- und Rückfahrt im gesamten TransReno-Gebiet, mit Verlängerung bis Maienfeld und Bad Ragaz. Zusätzlich können sich die Kleinen wieder auf den zauberhaften Märlibus freuen, welcher an den Verkaufssonntagen um 13, 14, 15 und 16 Uhr vor dem Kunstmuseum losfährt. Die Mitfahrt ist wiederum kostenlos. 

Ebenfalls für leuchtende Augen bei Klein und Gross sorgen die wehnachtlich geschmückten Adventsschaufenster «La vitrina», die beim gemütlichen Einkaufsbummel durch die Altstadt entdeckt werden können. Und nicht zu verpassen ist dann das grosse langersehnte Opening des «Steimbock» beim Bahnhofsplatz. 

Weitere Adventserlebnisse

Am Christkindlimarkt darf man sich nebst den Marktständen auf ein sehr buntes Rahmenprogramm von Kinderchören bis hin zu Akrobatik freuen. Akrobatisch geht es dann auch im neuen Weihnachtscircus «Maramber» zu und her, welcher mit dem Programm Winterzauber ab dem 11. Dezember auf der Oberen Au gastiert. Weiter bietet Chur Tourismus die beliebte «Sagenhafte Abendführung» sowie die neue «Adventliche Stadtführung» – inklusive Weihnachtshäppchen, als Adventserlebnis an. Für die Kids lädt abermals der «Theatralische Adventskalender» im Rätischen Museum zum täglichen Kulturgenuss und Bühnenzauber ein und lässt Kinderaugen leuchten. 

Das gesamte Programm sowie alle Details zu den einzelnen Höhepunkten finden Sie unter 
churer-advent.ch

 

(Bild: Chur Tourismus)