ddWrzQDSzOk

Am Donnerstag kommt das Lunch-Kino auf den Hund: Im Kinocenter in Chur wird um 12 Uhr der Film «Cody – The Dog Days Are Over» gezeigt – in Anwesenheit des Regisseurs und dem «Original-Cody». GRHeute verlost zwei Tickets.

Der neuste Schweizer Film kann am Donnerstag in Anwesenheit des Regisseurs und Hundehalters Martin Skalsky sowie seines Hundes und «Titelhelden» Cody angesehen werden. In der Geschichte adoptiert eine junge Familie den rumänischen Strassenhund Cody, der ihr schnell ans Herz wächst, ihr Leben verändert und ihr eine neue Welt eröffnet: das Zusammenleben von Mensch und Tier. Auf der Suche nach den Spuren seiner Vergangenheit erfährt die Familie mehr über das Leben in Rumänien, das Cody hinter sich gelassen hat. Er war dort mit der Streuner-Hündin Blanche in Freiheit, aber auch in ständiger Gefahr, umzukommen. Was passiert, wenn er mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird und seine Gefährtin wiedersieht?

Der Film im Lunch-Kino startet um 12 Uhr im Kino-Center Chur, weitere Vorstellungen gibts am Samstag um 14 Uhr und am Sonntag um 10.30 Uhr. Wer Interesse hat, sich den Film morgen Donnerstagmittag kostenlos anzusehen, kann bei GRHeute zwei Tickets dazu gewinnen – einfach den entsprechenden Facebook-Beitrag mit dem Namen der Person taggen, die Du zum Mittagsfilm mitnehmen willst – und die Daumen drücken. Die Gewinner werden bis Donnerstagvormittag per Facebook benachrichtigt und können die Tickets direkt an der Tageskasse abholen. Viel Glück!

 

(Pressebild mit Martin Skalsky/Njazi Nivokazi)

Open Popup