Sportprominenz und -nachwuchs wie auch passionierte Golfspieler treffen sich bereits zum 14. Mal zum Paul-Accola Charity Golfturnier auf der Lenzerheide. 

HCD-Cracks Marc Aeschliman  und Thierry Bader, Skirennfahrer Noel von Grünigen (Ski Alpin, C-Kader), die Skilegende und mehrfacher Olympia-Medaillengewinner Peter Müller, der Gesamtweltcupsieger Paul Accola – um nur einige der illustren Namen zu nennen, die am 22. Juni für den Bündner Sportnachwuchs antreten. Gespielt wird in 4er Flights (Stableford, Einzel- und Gruppenwertung), wobei der prominente Flightführer zugeteilt wird.

Abendprogramm mit Auszeichnung von Bündner Nachwuchssportlern – ein Geben und Nehmen

Nach dem sportlichen Teil lockt das Abendprogramm. Mit Edith Hunkeler, mehrfache Paralympics Medaillengewinner, dem Bündner Nationalrat Heinz Brand, dem Gemeindepräsidenten Aron Moser treffen am Abend noch weitere prominente Überraschungsgäste ein. Golf-Anfänger und Interessenten werden unter der Leitung eines Golflehrers auf der Driving-Range für den Chipping Contest vorbereitet. Es wartet die knifflige Aufgabe, einen Golfball in einen Skischuh zu chippen. 

Am Abend stehen die Nachwuchssportler im Zentrum. Bianca Gisler (Snowboard Freestyle), und Alessio Baracchi (Ski Alpin) gewinnen den Bündner Schneesport Rookies Nachwuchspreis im Wert von CHF 2’000.-, und dürfen gleichzeitig die vom Bildhauer Andreas Hofer gestalteten „Star(s)“-Trophäen in Empfang nehmen.

Die Nachwuchsförderchecks in der Höhe von je CHF 500.- gehen dieses Jahr an 16-jährige Anuk Brändli aus Arosa (Ski Alpin), bereits  zum zweiten Mal an die 17-jährige Flimserin Mona Danuser des SSGD Davos (Snowboard Freestyle), an die 19-jährige Davoserin Melanie Michel, die nun den Sprung ins C-Kader geschafft hat (Ski Alpin) wie an die 15-jährige Snowboard Freestyle Athletin Isabelle Lötscher aus Davos. Bei den Herren werden der 16-jährige Ski-Athlet Maoro De Almeida aus Flims Dorf und der 19-jährige Langläufer Flurin Grondaus Davos Monstein geehrt.

(Quelle: zVg.; Bild: Preisverleihung 2018)