XbS4w1MblqA

Die Fasnächtler geben der Stadt Chur den Stadtschlüssel zurück. GRHeute zeigt euch Einblicke der diesjährigen Rückgabe und dem Traditionellen Umzug dazu.

Morgens 8 Uhr, man hört das klimpern vereinzelter Bierflaschen, ein kollektives Plaudern findet irgendwo im inneren der Churer Altstadt statt, vereinzelte Schläge auf eine Trommel, Kostümierte die noch nicht ans nach Hause gehen denken treffen auf verschlafene Leute auf dem Weg zur arbeit; das kann nur eines sein – Die Fasnächtler müssen noch der Stadt Chur den Stadtschlüssel zurückbringen. Stadtpräsident Urs Marti nimmt den Schlüssel von der Churer Fasnachtsvereinigung zurück. «Es war eine gelungene Fasnacht bei sehr tollem Wetter» , betont der Stadtpräsident bei seiner kurzen Redem beim Rathaus.

 

(Video/Bild: GRHeute)