Gestern war Weihnachtsabend. Zeit für die Familie und Freunde bei gemütlichem Beisammensein. Aber ich muss ehrlicherweise sagen, die letzten zwei Wochen waren alles andere als gemütlich. Nicht, weil ich nicht wusste was ich meinen Liebsten schenken soll, sondern wegen der Arbeit. Kennen Sie das auch: «Wir sollten uns unbedingt vor Weihnachten noch treffen, das müssen wir bis Ende Jahr noch erledigen, das kann nicht bis nächstes Jahr warten» usw. Als gäbe es kein Morgen mehr bzw. als wäre der Januar unendlich weit weg, versuchen Geschäftspartner alles noch in dieses Jahr reinzupacken. Meistens handelt es sich dabei um gewöhnliche und keineswegs wichtige und zeitkritische Sachen. Ein Versicherungsberater möchte sich vorstellen, oder ein Hotelier fragt wie das kommende Sommerangebot auf unsere Website geschaltet werden kann. Natürlich ist der Dezember ein sehr intensiver Monat. Jahresabschlüsse, Budget, Umsetzungsplanung, Winterstart, Reporting des laufenden Jahres usw. müssen erledigt werden. Und in der Ferienregion läuft während der Weihnachtszeit alles auf Hochbetrieb. Glücklicherweise darf man sagen. Die Zeit ist entscheidend, um eine erfolgreiche Saison zu bestreiten.

 

Die zwei intensiven Wochen habe ich hinter mich gebracht und die meisten Arbeiten erledigen können. Jetzt kann ich mich auf Weihnachten freuen – Oh da war noch was – Weihnachtsgeschenke. Ein kleiner Tipp für all jene die noch ein Geschenk benötigen und nicht auf eine 24h-Tankstelle ausweichen möchten. Schenken Sie doch ein Ferienerlebnis im Heidiland mit einer Geschenkkarte. 355 vor Ihnen haben dies in den letzten zwei Wochen gleichgetan und so befindet sich (vielleicht auch bei Ihnen) unter dem Weihnachtsbaum ein Stück Heidiland.

 

Ich wünsche Ihnen Frohe Weihnachten und gemütliche Feiertage.

Die Tourismus-Total-Expertenrunde von GRHeute berichtet einmal wöchentlich über aktuelle Tourismusthemen für Graubünden.Heute für Sie unverblümt und direkt von der Front: Orlando Bergamin, Geschäftsführer Heidiland Tourismus AG.

(Bild: Pexels)

Open Popup