In Bonaduz ist in einem Industriebetrieb ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 10 Uhr geriet ein mit Holzabfällen befülltes Silo des Industriebetriebes am südlichen Dorfrand in Brand. Die Feuerwehr Bonaduz Rhäzüns wurde beim Löscheinsatz von der Werkfeuerwehr Ems Chemie unterstützt.

Die 35 Feuerwehrleute hatten den Brand schnell gelöscht. Anschliessend wurde eine Brandwache gestellt. Warum das Feuer ausgebrochen ist, klärt die Kantonspolizei Graubünden.

(Kantonspolizei Graubünden, 10.12.2019)