Auf der Valserstrasse in Peiden Bad hat sich ein Auto überschlagen. Die Lenkerin erlitt einen Schock.

Eine 29-jährige Automobilistin fuhr am Mittwoch um 08.10 Uhr über die Valserstrasse in Richtung Ilanz. Kurz vor Peiden Bad kam das Fahrzeug in einer Kurvenkombination auf der rutschigen Fahrbahn ins Schleudern, geriet neben die rechte Fahrbahnseite und überschlug sich über eine angrenzende Böschung. Die Lenkerin konnte das auf den Rädern zum Stillstand gekommene Auto selbständig verlassen. Unter Schock stehend wurde die Frau durch eine Drittperson betreut und zur Kontrolle ins Spital nach Ilanz gebracht. Am Auto entstand Totalschaden. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genaue Unfallursache ab.

(Bild: Kapo GR)