Auf der Malojastrasse in Vicosoprano ist ein Motorradlenker gestürzt. Er verletzte sich am Rücken.

Eine Gruppe von acht Motorrädern fuhr am heutigen Donnerstag gegen 9 Uhr von Maloja kommend über die Hauptstrasse H3b in Richtung Italien. Aus noch unbekannten Gründen stürzte in einer Linkskurve unterhalb Pranzaira ein 59-Jähriger. Bei diesem Sturz wurde der Franzose am Rücken verletzt und musste mit einer Ambulanz der Rettung Centro Sanitario Bregaglia ins Spital nach Samedan gebracht werden. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genaue Unfallursache ab.

(Kapo Graubünden, 5.09.2019)