Am Samstagvormittag ist es auf der Lugnezerstrasse vor dem Kreisel Ilanz-West zu einer seitlich-frontalen Kollision gekommen. Verletzt wurde niemand.

Ein 25-jähriger Automobilist fuhr von Ilanz kommen über die Lugnezerstrasse in Richtung Kreisel Ilanz West. Auf der Rheinbrücke verlor der Lenker in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug. Schleudernd kollidierte dieses mit einem Entgegenkommenden. Der 25-Jährige und sein Beifahrer sowie die zwei Personen im entgegenkommenden Fahrzeug blieben unverletzt. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände ab, welche zu dieser Kollision geführt haben.

 

(Bild: Kantonspolizei Graubünden, 26.8.2018)