Wir haben in die Plattensammlungen von Persönlichkeiten geschaut und mit ihnen über ihre eigenen Musikvorlieben gesprochen. Was dabei alles ans Tageslicht kommt, erfährt ihr exklusiv hier.
Heute im GRHeute Soundtrack: Chris Bluemoon

Erste gekaufte CD:


Michael Jackson – Dangerous

Lieblingslied der CD:
Jam

Zuletzt gekauftes Lied:

Ich kaufe im Schnitt fünf CDs pro Monat.
Die aktuellen sind:

Ramones – Anthology

A Tribute to Ramones – We’re a happy Family

Guns’n’Roses – Appetite for Destruction new Edition

Paul Gilbert – Vibrato

Paul Gilbert – Fuzz Universe

Aktuelles Lieblingslied:
Journey – Don’t stop believin’

Aktuell nervigstes Lied:
Hedgehog – Narba. Sandro ist zwar ein super Typ, aber mit dem Song konnte ich schon zu Beginn nichts anfangen.

Top 3, Bündner Lieder:
May Day – Uftaut

Paganini – Feed

Tyte Stone – Kuchimesser

Top 3, Lieblingskünstler:
Mr. Big, Papa Roach, P.O.D.

Lieblingslied mit eigener Beteiligung:

Nüt isch für d’Ewigkeit

Lieblingslied meiner Jugend:
Michael Jackson – Beat it

Lieblingslied von früher, das mir heute peinlich ist:
Ricky Martin – Livin’ la vida loca

Top 3, beste besuchte Konzerte:
MR. Big Z7 Pratteln, Papa Roach Val Lumnezia, Die Ärzte Hallenstadion Zürich.

Wenn ich ein Album wäre, wäre ich dieses:
Chris Bluemoon – Dunkelblau

Diese Künstler haben mich am meisten geprägt:
Eric Martin, LIV und Gees, Fratelli-B und Lou Geniuz

Mit diesen Künstlern würde ich gerne einmal zusammen arbeiten:
Richie Kotzen, Büne Huber, Kuno Lauener

Mit diesem Künstler kann ich nix anfangen:
Oesch’s die Dritten

Diese Künstler möchte ich in nächster Zeit unbedingt noch live sehen:
Züri West, Journey, Foreigner, The Winery Dogs

Für mich die Acts der Zukunft:
Mattiu Defuns, Giganto, Gracchus, Head Smashed