Ueli Heinrich (71), Bio-Bauer aus Filisur, züchtet seit 5 Jahren Hühner, aber nicht irgendwelche. Bei ihm im Garten tummeln sich „Amrock“, „Bielefelder Kennhühner“ und „Sussex“, und seine Hühner legen nicht nur Eier, sondern sind sogenannten „Zweinutzungshühner“, sie dienen also zwei Verwendungszwecken. 

 

Warum man für seine Hühner einen anderen Preis zahlt als für die aus dem Supermarkt, und wer seine Hühner überhaupt kauft erzählt Ueli Heinrich morgen im zweiten Teil des Interviews.