3. Runde der 77. Churer Stadtmeisterschaft

Nach zwei Unentschieden feierte Titelverteidiger FIDE-Meister Slobodan Adzic in der Kategorie A seinen ersten Sieg. Mit Weiss gewann er den gegen bisher gemeinsam mit Hans Göldi führenden Daniel Roth. Damit liegt nun das Trio Göldi (mit einer Partie weniger), Adzic und Roth mit je zwei Punkten in Front.

Urs Widmaier (Thusis) ist der Mann der Stunde in der B-Gruppe. Nach seinen Siegen gegen Martin Accola und in der Nachtragspartie gegen Sandro Steidle liegt er mit dem Punktemaximum vorn.

Zusammenschluss an der Spitze der C-Klasse. Jürg Gruber gewann gegen Tabellenführer Sandro Schelling und schloss zusammen mit Jordanco Temelkov zum Führenden auf.

Dritter Sieg in Serie für Osman Mutapcija im Open. Damit weist auch noch das Punktemaximum auf und liegt allein in Führung. Aufschliessen können noch Daniel Baotic und Martin Wyss, die mit einer Partie im Rückstand liegen. Die Junioren buchten wieder starke 4,5 von 8 möglichen Punkten.