Fünf Gruppen von Multimedia Production Studenten reichten ihr Video für den Zürich Film Festival Wettbewerb ZFF72 ein.

Multimedia Production (MMP) Studenten mischen beim 72-Stunden Wettbewerb des Zürich Film Festivals ganz vorne mit. «Prisoner of Mind» ist momentan auf dem Platz 10. Knapp gefolgt von «Perception». Viele Crewmitglieder der Webserie Schuldig haben bei der Produktion von «Prisoner of Mind» mitgewirkt. So haben die beiden Filmprojekte zum Beispiel die gleichen Autoren.

Das diesjährige Thema des Wettbewerb ist Helden. Ob das nun Alltags-, Super- oder sonstige Helden sind, ist jedem selbst überlassen.

Die weiteren Videos von MMP-Studenten sind: «Turn out», «Heroic Destiny» und «What is a hero?».

Das Publikumsvoting ist noch bis heute Abend um 18:00 Uhr offen.

(Bilder: zVg)

Open Popup