Konzerte, Partys und andere spannende Events – was findet am Wochenende in deiner Nähe statt? GRHeute hilft dir bei deiner Weekendplanung.

 

Sonntag

Super-Bowl-Party – Tres Amigos Chur

Auch in Chur organisieren die Calanda Broncos eine «offizielle» Super-Bowl-Party. Im Tres Amigos am Bahnhof in Chur kann man sich das Spektakel für 58 Franken leisten, inklusive «All-You-Can-Eat-And-Drink». Ab 23 Uhr geht der Spass los, das Spiel zwischen den beiden ebenbürtig eingeschätzten Finalisten beginnt dann um 0.30 Uhr und dürfte erst nach 4 Uhr zu Ende sein. In der Halbzeitshow treten Jennifer Lopez und Shakira gemeinsam auf, die amerikanische Nationalhymne singt Demi Lovato. 

 

Samstag

Chur Unplugged – Postremise Chur

Sanfte Klänge, starke Stimmen & eine einzigartige Atmosphäre versprechen einmalige Konzerterlebnisse: Chur Unplugged! Auch 2020 mit Musiker*innen aus dem Kanton Graubünden, der Schweiz und zum ersten Mal aus Deutschland!

Rock the Alps Tour – Cult Club Scuol

Die legendäre Rock The Alps Tour mit den Niceguys kommt wieder nach Scuol. Die Niceguys werden Euch mit einem Set aus bestem HipHop, Bass Funk und Party Breaks verwöhnen. Das wird dich zum tanzen bringen – da sind sie sich sicher!

 

 

Freitag

AMNESIA#1 presents „Road to Sunice“ – Selig Chur

Amnesia Events präsentiert seine neue Eventreihe im neuen Zuhause. Die Premiere bringt aber noch einen zweiten Grund warum man heute ins Selig sollte. Das Sunice Festival welches kommenden März in St. Moritz stattfindet bietet wohl eines der grössten Electronic Dance und Techno Line-Up der Schweiz. In der ganzen Schweiz feiern sie Pre-Partys und bringen einen kleinen Vorgeschmack für das Festival. Und genau am Freitag 31. Januar kommenden sie mit zwei offiziellen DJ’s die am Festival auftreten ins Selig Chur. Der zürcher „Mister Alive“ und der einheimische „DIVID“ werden für eine ordentliche Welle im Selig sorgen. Diesen Event sollte man nicht verpassen!

Eintritt: 10.- / ab 18 Jahren

Mattiu Defuns – Hotel Maran Arosa

Der junge Bündner Singer Songwriter Mattiu Defuns begeistert mit seinen erfrischenden und persönlichen Songs. Seine Inspiration bezieht er aus seiner Bündner Heimat und seiner Muttersprache, Rätoromanisch, in der er alle seine Lieder singt. Am Freitag 31. Januar kommnt er ans Arosa Sounds und spielt für eine Stunde im Hotel Maran.

Eintritt: 10.-

 

(Bilder: zVg.)