Am Sonntag fand im STAR Billardcenter Chur die 8-Ball Bündnermeisterschaft statt. Das von den Pool Players organisierte Turnier war mit 29 Teilnehmenden sehr gut besetzt. Nach knapp 13 Stunden Billard konnte Marco Niggli aus Chur den letzten 8er des Turniers versenken und hat somit seinen Titel erfolgreich verteidigt.

Nach Team und 10-Ball ist das bereits der dritte Titel in diesem Jahr für Niggli. Das Turnier wurde im Doppel-KO Modus gespielt. Thomas Beeler konnte sich im Direktlauf fürs Finale qualifizieren. Im Hoffnungslauf gewann Gianom gegen Brunner im Viertelfinale 4:1 und im Halbfinale gewann Niggli gegen Gianom 4:3. Im Final konnte sich Niggli mit 5:3 gegen Beeler durchsetzen.

(Symbolbild: Pixabay)