HCD und EHC schliessen Testphase mit Siegen ab – jetzt gilt’s ernst

Der HC Davos und der EHC Chur haben die Testspiel-Phase fĂĽr die bevorstehende Saison am Samstag mit einem weiteren Sieg abgeschlossen. In Arosa fiebert man derweil dem Cup-Kracher vom Mittwoch entgegen. 

 

Am Mittwoch gilt es für den HCD im Schweizer Cup gegen den EHC Frauenfeld erstmals in dieser Saison ernst, am Freitagabend steht mit Auswärtsspiel im Hallenstadion gegen die ZSC Lions der Meisterschaftsstart unmittelbar bevor.

Im letzten Testspiel besiegte der HCD am Samstagabend den EHC Visp, anlässlich der Einweihung der neuen Visper Eissport- und Eventhalle «Lonza Arena», vor 3200 Fans locker mit 5:0. Der HCD dominierte den Swiss-League-Verein nach Belieben. Youngster Benjamin Baumgartner traf wie schon letzte Woche gegen den ZSC doppelt. Erwähnenswert ist auch das Tor von Otso Rantakari. Der Neuzugang unterschrieb am frĂĽhen Morgen einen Vertrag beim HCD bis und mit Spengler Cup 2019 (mit Option zur Verlängerung). Rund 90 Sekunden vor Spielende traf der 25-Jährige, der die vergangenen drei Saisons in der finnischen Liga bei Tappara Tampere unter Vertrag stand und in 184 Meisterschaftsspielen 96 Skorerpunkte (27 Tore/69 Assists) gesammelt hatte, zum 5:0.

 

Weiter geschont wurden dafĂĽr die immer noch angeschlagenen neuen ausländischen StĂĽrmer Aaron Palushaj und Mattias Tedenby. Die weiteren Davoser Tore in Visp erzielten Enzo Corvi und Perttu Lindgren, Assists sammelten Andres AmbĂĽhl (2), Corvi, Lindgren, Tino Kessler, Davyd Barandun und Fabrice Herzog.

HCD-Testspiele
  • 11. August: HC Davos – HC Vitkovice Steel (in Sursee) 1:4 (0:1, 0:1, 1:2)
  • 17. August: Schwenninger Wild Wings – HC Davos (Bodensee Cup in Kreuzlingen) 3:2 (1:1, 1:1, 0:0)
  • 18. August: HC Davos – HC Thurgau (Bodensee Cup in Kreuzlingen) 7:0 (3:0, 1:0, 3:0)
  • 20. August: HC Davos – HK Barys Astana (in Zuchwil) 2:1 n.V. (1:0, 0:0, 0:1, 1:0)
  • 23. August: NĂĽrnberg Ice Tigers – HC Davos (Mercedes Benz Cup in NĂĽrnberg) 1:3 (0:0, 0:2, 1:1)
  • 25. August: HC Davos – Straubing Tigers  (Mercedes Benz Cup in NĂĽrnberg) 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)
  • 01. September: HC Davos – ZSC Lions (in Zunzgen) 6:3 (1:1, 3:1, 2:1)
  • 07. September: EHC Visp – HC Davos (in Visp) 0:5 (0:1, 0:2, 0:2)
  • 11. September: EHC Frauenfeld – HC Davos (Cup, 1. Runde)
  • 13. September: ZSC Lions – HC Davos (Meisterschaft, 1. Runde)

 

Weiterer Testsieg fĂĽr den EHC Chur

Auch der BĂĽndner MySports-League-Klub EHC Chur hat die Saisonvorbereitung abgeschlossen. Am Samstag resultierte der dritte Testsieg in Serie: Beim EHC Frauenfeld – am Mittwoch Cup-Gegner des HC Davos – setzte sich der Stadtklub in einem hektischen Spiel mit 3:2 durch. Gestern Sonntag stellte der EHC Chur sein Team in einem Youtube-Video vor.

 

Die Saison 2019/20 startet fĂĽr den EHC Chur am Samstag im Thomas-Domenig-Stadion gegen Martigny. 

EHC Chur-Testspiele

  • 14. August: HC Prättigau-Herrschaft – EHC Chur 0:3 
  • 24. August: EHC Chur – Red Lions Reinach 5:0
  • 28. August: EC Wil – EHC Chur 5:4
  • 31. August: AHC Vinischgau Eisfix – EHC Chur 1:12
  • 04. September: Pikes EHC Oberthurgau – EHC Chur 2:4
  • 07. September: EHC Frauenfeld – EHC Chur 2:3
  • 14. September: EHC Chur – HCV Martigny (Meisterschaft, 1. Runde)

EHC Arosa vor dem grossen Spiel

Beim EHC Arosa konzentriert man sich schon eine ganze Weile auf den grossen Cup-Kracher vom Mittwochabend im Sport- und Kongresszentrum Arosa: In der 1. Runde des Schweizer Cups empfängt der Traditionsverein um 20.15 Uhr den grossen HC Lugano, der erste Ernstkampf fĂĽr Arosa seit 33 Jahren – nach dem freiwilligen Abstieg – gegen einen Gegner aus der National League. Der Hype um das Duell mit Lugano ist in Arosa gross, das Spiel wird ĂĽbrigens live auf blick.ch ĂĽbertragen. Auch in der Meisterschaft starten die Aroser mit einem Heimspiel, am Samstag ist Hockey Huttwil in Arosa zu Gast. 

EHC Arosa-Testspiele

  • 02. August: EHC Arosa – U18-Nationalmannschaft 4:3 
  • 16. August: EHC Arosa – EHC DĂĽrnten Vikings 9:2
  • 17. August: EHC Arosa – EHC Wetzikon 5:2  
  • 24. August: Pikes EHC Oberthurgau – EHC Arosa 3:2 n.P.  
  • 28. August: EHC Arosa – EC Bregenzerwald 2:1  
  • 31. August: SC Rheintal – EHC Arosa 1:7 
  • 11. September: EHC Arosa – HC Lugano (Cup, 1. Runde)
  • 14. September: EHC Arosa – Hockey Huttwil (Meisterschaft, 1. Runde)

 

HCPH muss noch eine Woche warten

FĂĽr den HC Prättigau-Herrschaft, die Nummer 4 im BĂĽndner Eishockey, dauert die Vorbereitungsphase noch eine Woche länger.  Am Sonntag setzte sich der HCPH beim gleichklassigen HC Luzern mit 5:4 durch, diese Woche stehen fĂĽr den Erstligisten noch die letzten beiden Vorbereitungsspiele (am Donnerstag gegen Rheintal, am Samstag in Herisau) auf dem Programm. 

HC Prättigau-Herrschaft-Testspiele

  • 11. August: HC Prättigau-Herrschaft – Pikes EHC Oberthurgau 4:6
  • 14. August: HC Prättigau-Herrschaft – EHC Chur 0:3  
  • 24. August: Argovia Stars – HC Prättigau-Herrschaft 2:3  
  • 1. September: HC Prättigau-Herrschaft – EHC Chur U20 Top 3:1
  • 8. September: Luzern Lakers – HC Prättigau-Herrschaft 4:5
  • 12. September: HC Prättigau-Herrschaft – SC Rheintal
  • 14. September: SC Herisau – HC Prättigau-Herrschaft
  • 21. September: EHC Burgdorf â€“ HC Prättigau-Herrschaft (Meisterschaft, 1. Runde)

 

(Bild: Twitter HC Davos)