In Vnà ist ein Lastwagen eine Böschung hinuntergestürzt. Der Chauffeur wurde verletzt.

Der 31-jährige Chauffeur fuhr am Dienstag um 10:50 Uhr in Begleitung eines Beifahrers über eine Naturstrasse von Vnà taleinwärts in Richtung Zuort. Auf dieser Fahrt gab plötzlich das talseitige Strassenstück nach und der mit Steinen beladene Lastwagen stürzte, laut der Bündner Kantonspolizei, sich einmal überschlagend rund vier Meter einen Abhang hinunter. Auf einer kleinen Ebene kam das Fahrzeug auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Lenker sowie sein Beifahrer konnten die Kabine selbständig verlassen. Durch Kollegen wurde der Chauffeur zur Kontrolle ins Spital Scuol gebracht. Am Lastwagen entstand Totalschaden. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Graubünden ermittelt.

(Bild: Kapo GR)