Die Averserstrasse kann wahrscheinlich am Samstag wieder geöffnet werden. Die Aufräumarbeiten kamen gut voran.

Vergangene Tage führten gewitterartige Niederschläge im Kanton Graubünden zu diversen Strassensperrungen und Einsätzen des Tiefbauamts, wie es in einer Medienmitteilung vom Freitag heisst. Vor dem Starleratunnel im Avers lösten sich Felsmassen aus einer Wand oberhalb der Averserstrasse. Die Strasse wurde auf circa 30 Metern mit etwa 70 Kubikmeter Steinmaterial bedeckt.

Die Aufräumungsarbeiten beim Steinschlag Starlera kommen sehr gut voran. Der Geologe gab grünes Licht für die Strassenräumung. Somit kann die voraussichtliche Freigabe der Averserstrasse auf morgen Samstag, 17. August 2019, um 12:00 Uhr, festgelegt werden.

(Bild: zVg)