An Auffahrt ist es am Malojapass zu einem Selbstunfall gekommen. Dabei wurde der Fahrzeuglenker verletzt.

Am Donnerstagvormittag fuhr gegen 11.12 Uhr ein 29-jähriger Motorrad-Lernfahrer im Gemeindegebiet Bregaglia auf der Malojastrasse H3 von Maloja herkommend talwärts in Richtung Casaccia. In einer Linkskurve am Malojapass bremste er sein Motorrad zu fest ab, worauf er mit der Stützmauer kollidierte und zu Fall kam. Der Mann zog sich mittelschwere Verletzungen zu und wurde durch ein Ambulanzteam Bregaglia ins Spital nach Samedan überführt.

 

(Kantonspolizei, 30.5.2019)