Bündner Sport-News aus den Sportarten Eishockey, Volleyball und Basketball.

 

Eishockey: Zwei Neuverpflichtungen beim EHC Chur drücken aufs Durchschnittsalter

Nachdem es der sportlichen Leitung des EHC Chur vor kurzem gelungen ist, mit Ron Fischer und Sebastian Roussette zwei Verteidiger sowie mit Cyrill Bischofberger einen Stürmer in den eigenen Reihen zu halten, die in der vergangenen Saison ihr grosses Potenzial angedeutet haben, kann sie nun zwei Neuverpflichtungen bekanntgeben, die an den Tryouts zu überzeugen vermochten.      

Von der Nachwuchsabteilung der SCL Tigers wechselt nämlich mit dem 20-jährigen Fabian Moser ein grossgewachsener Stürmer zum Stadtclub. Ausserdem konnte von der U20 der ZSC Lions mit dem 19-jährigen Samuel Fischer ein Verteidiger mit Offensivqualitäten verpflichtet werden. Da die beiden Neuzugänge das tiefe Durchschnittsalter der Steinböcke noch weiter nach unten drücken, besteht hinsichtlich Routine und Wasserverdrängung zweifellos noch Handlungsbedarf.

Das Churer Kader setzt sich derzeit aus den drei Torhütern Leon Vincent Sarkis, Dario Caduff und Sany Derungs, den sechs Verteidigern Ron Fischer, Markus Waidacher, Gianni Stiffler, Sebastian Roussette, Samuel Fischer und Laurin Curschellas sowie den zehn Stürmern Cyrill Bischofberger, Yannick Bucher, Simon Scherrer, Jan Monstein, Brian Liechti, Cedric Sieber, Denis Vrabec, Fabian Moser, Siro Rutzer und Ivo Knuchel. Mauro Neurauter gehört dem erweiterten Kader an, während die Zukunft von Patric Schwab, Andi John und Dennis Ehinger noch offen ist. 

 

Volleyball: Erfolgreiche Bündner Volleyball-Nachwuchstalente

Zwei Nachwuchstalente aus dem Misox und eines aus dem Bündner Oberland sorgten kürzlich in fremden Diensten für Furore. Lea Toschini und Fabiana Mottis, die ab dem nächsten Schuljahr die Bündner Kantonsschule Chur und die Swiss Volley Talent School Chur besuchen werden, sind mit Volley Lugano Schweizer Meisterinnen U17 geworden. Und Nino Caduff, der schon Absolvent der Kantonsschule ist und seit seinem letztjährigen Wechsel von Volley Surselva zum VBC Chur in der nationalen 1. Liga spielt, verpasste zwar den ganz grossen Coup, errang aber mit dem U19-Team des TSV Jona Volleyball den Schweizer Vize-Meistertitel.

Basketball: Daten der Aufstiegsspiele von GRBB Chur stehen fest

Der Gegner des Damenteams von Graubünden Basketball Chur in den 3./2. Liga-Aufstiegsspielen ist der BC Winterthur, dessen Fanionteam am vergangenen Wochenende den Schweizer Cupsieg geholt hat. Das Hinspiel findet am kommenden Sonntag um 13:30 Uhr in der Sporthalle Sand und das Rückspiel am Sonntag darauf um 12:00 Uhr in der Turnhalle Neuhegi in Winterthur statt.

 

(Bild: GRHeute)