Die Mediaagentur «Mediadschungel» ist weiter im Aufschwung und plant neue Projekte. Ein Ausbau des Kundenbestands sowie die Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie führen zum kontinuierlichen Wachstum der Unternehmung.

Informationsplattform «lehre-gr.ch»

In den vergangenen Monaten hat Mediadschungel mit «lehre-gr.ch» ein neues Produkt entwickelt. Dabei handelt es sich um eine Online-Informationsplattform, die sämtliche Aspekte der Berufslehre zusammenführt. «Erfahrungen aus Mediaplanungen zur Thematik Lehre für verschiedene Kunden, Feedbacks von Lehrbetrieben sowie meine Rolle als Vater und Trainer von Jugendlichen waren die Initialzündung für die Entwicklung dieses Produkts», sagt Ralf Krättli in der Medienmitteilung, Co-Geschäftsführer und Inhaber von Mediadschungel. Hauptziel der Informationsplattform ist es, der Kernzielgruppen Eltern und Jugendliche den ganzen Prozess der Berufswahl in Sachen Lehre zu erleichtern. Gleichzeitig erhalten die Lehrbetriebe die Möglichkeit sich der Kernzielgruppe beinahe ohne Streuverlust während 12 Monaten zu präsentieren. Zahlreiche Bündner Lehrbetriebe konnten bereits als Partner gewonnen werden. Seit Anfang April 2019 ist «lehre-gr.ch» online und wird stetig weiterentwickelt. Ein Besuch auf «lehre-gr.ch» lohnt sich auf jeden Fall.

Innendienst wird weiter ausgebaut

Seit dem ersten Tag arbeiten Daniela Zünti und Natalia Krättli in einer Teilzeitanstellung im Innendienst bei Mediadschungel. Nach Ihrem Mutterschaftsurlaub ist Daniela Zünti seit Anfang 2019 wieder in einem Teilpensum zurück im Team. Mit über 15 Jahren Erfahrung in der Medienbranche im Kundenservice und als Ausbildnerin ist sie die optimale Ergänzung. Daniela Zünti ist für die Beratung und Administation von «lehre-gr.ch» verantwortlich. Zudem wird das Team im Bereich Administration von Natalia Krättli weiter gestärkt. Ihr Arbeitspensum konnte ebenfalls erhöht werden.

Spezialisierung für Immobilienvermarktungen

Im Bereich der Immobilienvermarktungen für Neubauprojekte wird seit Februar 2019 eine strategische Partnerschaft mit der AZ Immobilien vorangetrieben. AZ Immobilien hat den Haupsitz in Diepoldsau und betreibt ein Büro in Chur. Unter anderem wurde für das im Bau befindende Familienquartier Aurora in Bad Ragaz mit sechs Einfamilien- und zwölf Doppeleinfamilenhäusern als Fullservice-Dienstleistung mit ausgewählten Partnern von Mediadschungel sowie kompleter Mediaplanung ein Grossprojekt erfolgreich umgesetzt.

Die Kernkompetenz der AZ Immobilien liegt in der Immobilien-Projektentwicklung und in der Immobilien-Vermarktung. Ziel der Zusammenarbeit ist es, mittelfristig die Kernkompetenzen von Mediadschungel und AZ Immobilien im Paket anzubieten. «Dieser Schritt bringt einen enormen Wettbewerbsvorteil mit sich, welcher letztlich für die Auftraggeber von grossem Wert ist. Von der Projektentwicklung über die Vermarktungsstrategie und Gestaltung aller Verkaufshilfsmittel inklusive Mediaplanung bis hin zum Verkauf wird gemeinsam das gesamte Spektrum abgedeckt», so Ramon Schilt, Co-Geschäftsführer und Inhaber von Mediadschungel.

Durch seine Erfahrungen als ehemaliger Geschäftsführer und Inhaber der Privater Immobilienverkauf GmbH bringt Ramon Schilt viel Erfahrung im Bereich der Immobilien-Vermarktung mit. Er ist seit Februar 2019 in einem 50%-Pensum bei AZ Immobilien tätig. «Durch diesen Schritt lässt sich unser Know-How zusammenführen und weiter ausbauen. Mit dieser effizienten Organisation sind die Auftraggeber in besten Händen», sagt Andreas Zäch, Geschäftsführer und Inhaber der AZ Immobilien.

 

(Bild: zVg.)