In Luven ist ein Auto von der Strasse abgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt. Eine Frau wurde dabei mittelschwer verletzt.

Am frühen Montagabend kurz nach 17.30 Uhr fuhr die 59-jährige Lenkerin auf der Lugnezerstrasse in Richtung Ilanz. Bei der Örtlichkeit Quadras geriet das Fahrzeug über den rechten Strassenrand hinaus, stürzte rund fünf Meter einen Abhang hinunter und blieb auf dem Dach auf einem Feldweg liegen.

Mittelschwer verletzt konnte die Frau selbständig aus dem Auto klettern. Ein Ambulanzteam versorgte sie medizinisch und überführte sie ins Spital nach Ilanz. Der total beschädigte Personenwagen wurde abgeschleppt. Wie es zum Unfall gekommen ist, klärt die Kantonspolizei Graubünden ab.

(Kantonspolizei Graubünden, 26.03.2019) 

Open Popup