Mit dem Singer-Songwriter James Blunt und der Schweizer Pop- und Soul-Queen Stefanie Heinzmann live auf der Bühne wird der Eiskunstlauf-Event Art on Ice am Freitag und Samstag wieder Davos verzaubern. Die Stars auf dem Eis sind Olympiasieger und Weltmeister, mit dabei ist auch Publikumsliebling Stéphane Lambiel. Es hat noch wenige Tickets.

Der 1974 geborene Brite James Blunt verkaufte weltweit bisher über 20 Millionen Alben. Der perfekte Karrierestart gelang 2005 mit dem Album «Back To Bedlam» und der Single «You’re Beautiful». Weitere Nummer-1-Hits Blunts waren «1973», «Stay The Night» und «Bonfire Heart». Heinzmann hat bisher vier Studioalben veröffentlicht, alle waren sie in den Top 5 der Charts. «My Man Is A Mean Man» war während vieler Wochen auf Rang 1 der Single-Hitparade.

 

Eiskunstlaufen in Perfektion werden zu den Hits von James Blunt und Stefanie Heinzmann die Olympiasieger und Weltmeister Kaetlyn Osmond, Stéphane Lambiel, Aljona Savchenko & Bruno Massot und Tatiana Volosozhar & Maxim Trankov.

 

Verschnürt wird die spannende Symbiose in einem Unterhaltungspaket mit Akrobaten des renommierten Cirque Éloize aus Kanada, mit Tänzern, beeindruckenden Bühnenbildern und Lichtshows.

Gemäss Ticketcorner von gestern Abend sind noch vereinzelt Tickets ab 119 Franken erhältlich. 

Mehr Infos gibt’s hier: www.artonice.com / www.facebook.com/ArtOnIce / www.instagram.com/artonicemagic / www.youtube.com/theartonicetv

 

«Art on Ice» in Davos: Extrazug der RhB

Die RhB bietet den «Art on Ice»-Besucherinnen und Besuchern einen speziellen Service: Eine halbe Stunde nach Ende der Vorstellung verkehrt ab Davos Platz ein Extrazug nach Klosters Platz – Küblis – Landquart – Chur. Die genauen Fahrplanzeiten und Halteorte sind unter www.rhb.ch/fahrplan publiziert. Für Besucher aus dem Engadin steht der Autoverlad Vereina zur Verfügung. Abfahrt ab Klosters Selfranga um 23.50 Uhr. Auskunft erteilen alle RhB-Verkaufsstellen sowie der Railservice, Telefon 081 288 65 65,railservice@rhb.ch.

 

(Bild: zVg.)

Open Popup