Gute Nachricht für die Gemeinden Trun und Untervaz: Die Post bleibt im Dorf. In Trun wird sie weitergeführt. In Untervaz zieht sie Ende März nächsten Jahres in den Volg.

Immer seltener suchen die Kundinnen und Kunden Poststellen auf, sodass die Schaltergeschäfte kontinuierlich zurückgehen. Die Post führte daher Gespräche mit Vertretern jeder Kantonsregierung und gab im Mai 2017 die Eckwerte des künftigen Postnetzes im Kanton Graubünden bekannt. Unter anderem kündigte sie dabei an, die Filiale Trun zu überprüfen. Seit dem Frühjahr 2018 stand die Post dazu im Dialog mit Gemeindevertretern, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Regionale Analyse

Die Post hat das bestehende Postangebot in der Surselva eingehend überprüft. In mehreren Ortschaften setzte die Post in den vergangenen Jahren bereits neue Lösungen für die Postversorgung um. So finden sich neben bewährten Partnerlösungen (z. B. in Rabius und Sumvitg) auch Hausservice-Angebote, beispielsweise in Tavanasa oder Surrein. In Sedrun eröffnet die Post am 3. Dezember 2018 eine Filiale mit Partner. Ende August 2018 hat die Post in Ilanz eine neue, moderne Filiale eröffnet.

Basierend auf dieser regionalen Analyse hat die Post nun entschieden, ihre eigenbetriebene Filiale in Trun unverändert weiterzuführen. Sie garantiert den Fortbestand der Filiale bis mindestens Ende 2020. Im vierten Quartal 2020 wird die Post das Gespräch mit der Gemeindebehörde wiederaufnehmen und über das weitere Vorgehen entscheiden.

Untervaz: Post zieht in den Volg

Ab dem 25. März 2019 können Kundinnen und Kunden in Untervaz ihre Postgeschäfte im Volg erledigen. Das Angebot der neuen Filiale mit Partner umfasst die täglich nachgefragten Postgeschäfte rund um Briefe und Pakete sowie Einzahlungen und den Bezug von Bargeld. Bis zum Start des neuen Angebots bleibt die heutige Filiale der Post in Untervaz unverändert in Betrieb.

Die Post hat mit dem Volg an der Quadergasse 8 einen etablierten Partner gefunden. Ab dem 25. März 2019 können die Kundinnen und Kunden ihre Postgeschäfte im Volg erledigen. Geprüft wird zudem eine Postfachanlage beim Volg. Bis zum Start des neuen Angebots bleibt die heutige Filiale der Post in Untervaz unverändert in Betrieb.

Bewährtes Angebot

Das Angebot der neuen Filiale mit Partner umfasst die täglich nachgefragten Postgeschäfte rund um Briefe und Pakete sowie Einzahlungen und den Bezug von Bargeld. Das Modell bewährt sich bereits an über 1000 Standorten in der Schweiz. So auch in Igis oder Maienfeld, wo bereits seit einiger Zeit je eine Filiale mit Partner in Betrieb ist.

(Bild: zVg)