Im Obertor Kreisel in Chur ist es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Personenwagen und einem Velofahrer gekommen. Der Velofahrer wurde dabei verletzt.

Der Personenwagenlenker und der Velofahrer fuhren am Dienstag kurz nach 7 Uhr morgens vom Welschdörfli herkommend in Richtung Grabenstrasse. Im Kreisel Obertor musste der Personenwagenlenker verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Velofahrer konnte nach eigenen Angaben nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr in das Heck des stehenden Personenwagens.

Er wurde mit Gesichtsverletzungen durch die Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

(Polizeimeldungen Schweiz, 6.11.2018, Bild: Symbolbild GRHeute)