Am 10. November geht in Chur zum 12. Mal der Lange Samstag über die Bühnen, durch die Ausstellungsräume und Büchergestelle. Auch dieses Jahr bieten die teilnehmenden Häuser musikalische Darbietungen aus den verschiedensten Stilrichtungen.

Die Galerie Loewen entführt das Publikum in ihren Hinterhof, wo Kerry Benson und Barry Shapiro vom Orchestre de la Suisse Romande die ausgestellten Werke von Guido Baselgia interpretieren. Im Bündner Kunstmuseum mischt der Akkordeonist Mario Batkovic passend zur Sonderausstellung «Immer anders, immer gleich» seine bosnischen Wurzeln mit einem Schuss «Schweizer Anarchie». «Orchestrina Chur» spielt im Rätischen Museum Volksmusik aus dem hohen Norden. Weekly Jazz begleitet einen Song von der Komposition bis ins Radio und ermöglicht dabei einen Blick hinter die Kulissen des Musikbusiness. RTR sendet zum 10-jährigen Jubiläum von Weekly Jazz zudem eine Stunde live aus der Marsoel Bar, u.a. mit den Musikerinnen Sidonia Caviezel und Nina Mayer, die den 46. Top Pop Rumantsch präsentieren. Die Kammerphilharmonie Graubünden ist gleich in zwei Häusern zu hören, im Cuadro22 spielt Kalabrese und sein Rumpelorchester und in der Lia Rumantscha Pascal Gamboni – einmal solo und einmal in Begleitung der Cellistin Isabella Fink. In der Kantonsbibliothek Graubünden verschmelzen Andrea Zogg und Marco Schädler in «Händels Auferstehung» eine Novelle von Stefan Zweig und Musik von Händel zu einer Inszenierung. In der Postremise stehen dieses Jahr verschiedene Chöre im Mittelpunkt und im Kabinett der Visionäre spielt die Bandella delle Millelire auf. Wem nach über 80 verschiedene Programmpunkte in mehr als 200 Einzelvorstellungen der Sinn nach Party steht, kann den Langen Samstag bis 3 Uhr tanzend ausklingen lassen: Bei Elektro-Swing in der Postremise oder bei Deephouse und Techno im Cuadro 22.

Das gesamte Programm sowie weitere Informationen zum Langen Samstag: www.langersamstag.ch

 

BKM Mario Batkovic

Cuadro22 Kalabrese Rumpelorchester 1

Lia Rumantscha Pascal Gamboni

Weekly Jazz Mi’amia

 

(Bilder: zVg.)