GRHeute hat in die Plattensammlungen von Bündner Persönlichkeiten geschaut und mit ihnen über ihre eigenen Musikvorlieben gesprochen. Was dabei alles ans Tageslicht kommt, erfahrt ihr exklusiv hier. Heute im GRHeute Soundtrack: Martin Studach von Slight Delay.

Erste gekaufte CD:
Abbey Road von den Beatles.

Lieblingslied der CD:
Damals keines.
Hatte mir die Beatles anders vorgestellt, kannte die Musik aus den Beatles Filmen und hoffte auf Songs wie Hard days night. Heute gefällt mir vieles von Abbey Road.
Zuletzt gekauftes Lied:
B.B. King Live at the Regal.

Aktuelles Lieblingslied:
Viele.
Aktuell nervigstes Lied:
Ebenfalls viele.
Top 3, Bündner Lieder:
Da gibt’s viel Interessantes.
Lieblingskünstler:
Natürlich die Rolling Stones.

Lieblingslied mit eigener Beteiligung:
7 days.
Lieblingslied meiner Jugend:
Viele
Lieblingslied von früher, das mir heute peinlich ist:
Keines.
Top 3, beste besuchte Konzerte:
Rolling Stones,

AC / DC,

Judas Priest

Wenn ich ein Album wäre, wäre ich dieses:
Beggars Banquet,

Let it bleed,

Exile on the main street

Dieser Künstler hat mich am meisten geprägt:
Keith Richards

Mit diesem Künstler würde ich gerne einmal zusammen arbeiten:
To much to list!
Mit diesem Künstler kann ich nix anfangen:
Mit dem ganzen geschniegelten Pop.
Diesen Künstler möchte ich in nächster Zeit unbedingt noch live sehen:
Iron Maiden

Für mich der Act der Zukunft:
Wenn ich das wüsste…