GRHeute hat in die Plattensammlungen von Bündner Persönlichkeiten geschaut und mit ihnen über ihre eigenen Musikvorlieben gesprochen. Was dabei alles ans Tageslicht kommt, erfahrt ihr exklusiv hier. Heute im GRHeute Soundtrack: Daniela Candinas von Hossa Nova und Cross 186.

Erste gekaufte CD:

 

 

 

 

 

 

A-HA – Hunting high and low

Lieblinsgslied der CD:
The sun always shines on TV

Zuletzt gekauftes Lied:
Kind us dera Stadt

Aktuelles Lieblingslied:
What about us von Pink

Aktuell nervigstes Lied:
079 von Lo und Leduc (nicht, weil ich es schlecht finde, sondern weil ich es nicht mehr hören kann)

Top 3, Bündner Lieder:
Richtig von Breitbild,

Follow the rain von 77 Bombay Street,

Under the same old tree von Mattiu Defuns

Top 3: Lieblingskünstler:
Marillion,

Sophie Hunger,

Lunik

Lieblingslied mit eigener Beteiligung:
My way to laugh

Lieblingslied meiner Jugend:
What a feeling (Flash Dance)

Lieblingslied von früher, das mir heute peinlich ist:
… von Tyte Stone

Top 3, beste besuchte Konzerte:
Marillion,

Sophie Hunger,

Lola Marsh

Wenn ich ein Album wäre, wäre ich dieses:
Weather von Lunik

Diese Künstler haben mich am meisten geprägt:
Marillion, Lunik

Mit diesem Künstler würde ich gerne einmal zusammenarbeiten:
Ed Sheeran

Mit diesem Künstler kann ich nichts anfangen:
Bushido

Diesen Künstler möchte ich in nächster Zeit unbedingt noch live sehen:
Faber

Für mich der Act der Zukunft:
Me and Marie